5-fach Gold für Hörmann bei den Landesmeisterschaften

 

In Fürstenfeld fanden die KARATE-Landesmeisterschaften am 30.1.2016 statt.  

Überragendster Karateka bei diesen Landesmeisterschaften war Niki Hörmann.

Er trat in fünf Bewerben an und holte jedesmal überlegen Gold. In den Katabewerben U18 und U21 überzeugte er die Kampfrichter ganz klar von seinem Können,

sodass sie ihm immer die Bestnoten gaben.

Aber auch in den Kumitebewerben U18 Open, U21 Open und in der Allgemeine Klasse -75kg ließ er seinen Gegnern keinerlei Chancen.

Der Nationalteamkämpfer besiegte fast alle bereits nach kurzer Zeit mit klaren Punktesiegen und ließ bei seinen vielen Kämpfen keinen Gegentreffer zu.

Damit war er der erfolgreichste Karateka dieses Turniers.